RINDERFILET MIT GAEA OXYMELO

RINDERFILET MIT GAEA OXYMELO

Sie brauchen nicht viel ein gutes Essen zusammen zu stellen … nur die richtigen Zutaten: GAEA Estate Lesbos Vranas natives Olivenöl Extra, saftige Rinderfilet, ein Schuss Weißwein und eine Prise Thymian. Und last but not least zur Perfektion: GAEA Balsamicoessig mit Honig. Einfach, aber super lecker!
  • KOCHZEIT
  • 15 Minuten
  • PORTIONEN
  • 4

ZUTATEN

1kg Rinderfilet 3 Esslöffel natives Olivenöl Extra GAEA Estate Lesbos ½ Teelöffel Thymian ¼ Glas Weißwein ¼ GAEA Oxymelo (oder Balsamico von Mazzetti + 1 TL Honig) Salz Frischer Pfeffer

VORBEREITUNG

Schneiden Sie das Filet in schmale Streifen und würzen Sie es gut mit Salz und Pfeffer

Schütten Sie das GAEA Estate Vranas native Olivenöl extra in eine große Pfanne und gut erhitzen. Dann den Thymian in die Pfanne geben.

AUSFÜHRUNG

Geben Sie das Rindfleisch in die Pfanne und braten Sie es von allen Seiten gut an. Geben Sie den Weißwein hinzu und lassen Sie alles für 3 Minuten kochen. Rühren Sie dann das GAEA OXYMELO (oder guten Balsamico + 1 TL Honig) zum Fleisch und braten Sie es für eine weitere Minute. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und servieren Sie es noch brutzelnd mit Kartoffelbrei.