Fisch in Backpapier mit
GAEA Sparta Extra Natives Olivenöl

Manchmal ist weniger mehr. Hier braucht es nur einen Fisch, etwas Backpapier, ein paar wenige Zutaten und GAEA SPARTA Extra natives Olivenöl mit seinem besonders reifen und fruchtigen Geschmack. Das Ergebnis ist eine wahre Geschmacksexplosion.

  • KOCHZEIT
  • 40 Minuten

  • PORTIONEN
  • 2

ZUTATEN

  • 1 großer Seebarsch oder eine Brasse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 reife Tomaten
  • 2-3 Zwieback
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • 1 Esslöffel Basilikum
  • ½ Glas Weißwein
  • GAEA SPARTA Extra natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

VORBEREITUNG

Heizen Sie den Ofen auf 180ο C.
Reinigen Sie den Fisch von Schuppen und Innereien.
Zerkrümeln Sie den Zwieback und zerquetschen Sie die Tomaten.

AUSFÜHRUNG

Legen Sie das Backpapier in eine recht schmale Schale oder Auflaufform. Geben Sie 2 Esslöffel der Zwiebackmischung in die Form und etwas Olivenöl darüber. Es soll eine dünne Schicht entstehen um den Fisch darauf zu legen.
Reiben Sie den Fisch mit Salz und Pfeffer ein
Mischen Sie Tomaten, Wein und Knoblauch und geben Sie alles über den Fisch.
Fügen Sie jetzt noch die Petersilie und die restlichen Zwiebackkrümel hinzu samt eines guten Schusses Olivenöl.
Braten Sie den Fisch nun für 40-45 Minuten im Ofen
Servieren Sie das Gericht mit frischem Basilikum, Petersilie und GAEA SPARTA Extra natives Olivenöl.